Sie befinden sich hier:
Airsep Focus

CPAP Therapie

CPAP Therapie (Englisch: „Continuous Positive Airway Pressure“) steht für einen positiven und kontinuierlichen Luftdruck. Dieser wird dem Patienten mit Hilfe eines Therapiegerätes zugeführt. In der Regel verbindet ein Schlauch in Kombination mit einer Maske das Gerät mit dem Patienten.

Ein solches Gerät stellt einen vom Arzt festgelegten, kontinuierlichen Druck bereit. Dieser sorgt für das Offenhalten blockierter Atemwege. Dadurch wird sichergestellt, dass die eingeatmete Luft – und der damit verbundene lebensnotwendige Sauerstoff – bis in die unteren Atemwege gelangt. Anatomisch und neuronal bedingte Defizite können durch die Zugabe eines CPAP kompensiert werden.

Eine Abnahme schlafbezogener Atemaussetzer und die Besserung des allgemeinen Befindens stellen direkte Folgen der Therapie dar. Patienten berichten von einem erholsameren Schlaf. Häufige Krankheitsbilder, welche mit Hilfe einer CPAP-Therapie behandelt werden können, sind beispielsweise das Obesitas-Hypoventilationssyndrom und die obstruktive Schlafapnoe.

Um die CPAP-Therapie für den Patienten möglichst angenehm zu gestalten, gibt therapievereinfachendes Zubehör. Dazu gehören beispielsweise externe Befeuchter und beheizbare Schlauchsysteme. Ein Austrocknen der Schleimhäute wird durch die Verwendung einer Befeuchtung verhindert. Zusätzlich sollte der Patient durch den spezialisierten Fachhändler beraten werden. Die optimale Auswahl im Bezug auf die enorme Vielfalt an Masken entscheidet über einen positiven oder einen negativen Verlauf der Schlafatemtherapie.

Individuelle Hilfe:

Kontakt
Kontakt

CPAP Therapie

AirSense 10 Elite

Lautstärke:

ca. 26,6 dB(A)

DeVilbiss Blue Standart Plus

CPAP-Therapie

Lautstärke:

ca. 26 dB(A)

DreamStation CPAP pro

Lautstärke:

ca. 25,8 dB(A)

prisma SOFT

Lautstärke:

ca. 26 dB(A)

S9 Elite

Lautstärke:

< 24 dB(A)

Wir helfen Ihnen gern weiter:

Frei atmen, sorglos leben!

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Beratung

telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Urlaubsversorgung

Kompetente und ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen

Kontaktinformationen

Hauptsitz
Arminiusstraße 1, 07548 Gera
Notdienst
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 07:30 – 18:00
Freitag: 07:30 – 16:00
Ausstellung
Frölichstraße 10, 86150 Augsburg
Notdienst
Beratung
Öffnungszeiten
Montag: 9:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00
Mittwoch und Freitag: 14:00 – 17:00
und nach telefonischer Vereinbarung