Airsep Focus

Liberator 45

Der Liberator 45 ist ein stationärer Behälter mit Flüssigsauerstoff. Hersteller ist die Firma Chart BioMedical GmbH. Das Liberator 45 benötigt keine Stromquellen. Er hat ein Fassungsvermögen von 46,6 Litern.

Die Bedienelemente sind auf dem Gerät angebracht. Somit ist eine einfache Bedienung möglich. Die Sauerstoffabgabe ist einstellbar. Der Liberator hat 15 Einstellstufen. Man kann bis zu 15 l/min einstellen. Dank eins Fahrgestells kann der Liberator 45 in der Wohnung problemlos bewegt werden.

Ein zusätzliches mobiles oder tragbares Flüssigsauerstoffgerät kann bequem am Tank abgefüllt werden. Dieses ermöglicht einen flexiblen Tagesablauf. Die Produktinformation finden Sie weiter unten.

Eine Mitarbeiterin befördert einen LOX-Basistank durch einen Treppensteiger die Stufen hinunter. - Liberator 45
Ein älterer Herr sitzt auf dem Sofa und steckt die Nasenbrille am Basistank Liberator 45 an.
Ein älterer Herr füllt seine mobile Einheit am Basistank. Liberator 45
Detailbild des Flüssigsauerstofftanks Liberator 45

Produktmerkmale des Liberator 45

geeignet für Versorgungen mit Sauerstoffbedarf bis 15 l/min

Gewicht: 75,7 kg (gefüllt) / 24,95 kg (leer)

Betriebszeit: 13 Tage 7 Stunden bei 2 l/min

ausgestattet mit Verlängerungsschläuchen und Nasenbrille

Kostenfreie Beratung:

Kontakt
Kontakt

  • hohes Fassungsvermögen
  • keine Wartungs– und Stromkosten
  • keine Geräuschbelästigung
  • leichte Handhabung
  • optimales Verhältnis zwischen Gewicht und Nutzungsdauer
  • vergleichsweise hohes Gewicht
  • regelmäßige Lieferungen und Befüllungen erfordern regelmäßige Anwesenheit des Patienten
  • ohne tragbare Einheit keine Mobilität möglich
  • Verbrennungsgefahr durch kalten Sauerstoffauslass
  • nicht im Flugzeug einsetzbar

Produktansichten des Liberator 45

Liberator 45

Detailbild des Flüssigsauerstofftanks Liberator 45

Detailansicht der Bedienelemente

Detailansicht der Bedienelemente mit Lichterorgel für Füllstandsanzeige und Durchflussschalter. Liberator 45

Detailansicht des Rollensockels

Detailansicht des Rollensockels um den Liberator 45 umstellen zu können

Abfüllung

Abfüllung der mobilen Einheit am Basistank. Liberator 45

Einfach gut betreut.

kostenfreie Beratung

Liberator 45: Dokumente zum Herunterladen

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen (z. B. Wartung) bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Beratung

persönliche telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Urlaubsversorgung

Kompetente und Ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen