Airsep Focus

EasyMate portabel

Menschen mit wenig Körpergewicht und/oder Zusatzerkrankungen, wie beispielsweise Osteo-porose, haben insbesondere Schwierigkeiten, ein für sie tragbares Mobilteil für ihr Flüssigsauerstoffsystem zu finden. Für diese Patientengruppe ist der EasyMate portabel eine hervorragende Wahl, da er mit einem Füllgewicht von nur 1,63 kg die kleinste und leichteste mobile Abfülleinheit darstellt.

Mit dem EasyMate portabel ist eine Durchflussrate von bis zu 4 l/min im atemzugesteuerten Modus zu erreichen.

Aufgefüllt wird der EasyMate an dem zugehörigen stationären Flüssigsauerstoffbehälter.

Ein älterer Herr wirft einen Brief in den Briefkasten. Über der Schulter trägt er den EasyMate.
Ein Mann zeigt einer jungen Frau den EasyMate.
Ein Mann schneidet seine Hecke im Garten. Über der Schulter trägt er den EasyMate.
Produktbild des EasyMate ohne Zubehör

Produktmerkmale des EasyMate portabel

Abdeckung eines Sauerstoffbedarfs bis 4 l/min

Leergewicht:   1,32 kg

Füllgewicht:    1,63 kg

Betriebszeit:    8 Stunden bei Einstellungswert von 2 l/min

Kapazität:        0.32 l

Kostenfreie Beratung:

Kontakt
Kontakt

  • niedriges Gewicht
  • einfach abzulesende Füllstandsanzeige
  • keine Wartungs- und Stromkosten
  • geräuschlos
  • kann mit Tragetasche und Bauchgurt transportiert werden
  • ausschließlich Demandsystem: kein Dauerfluss
  • es kann Kondensation und Vereisung am Gerät auftreten
  • Nachfüllen nur am Basistank möglich

Produktansichten des EasyMate portabel

EasyMate mit Tasche

Der EasyMate steht neben seiner Schultertasche.

EasyMate in seiner Tragetasche

Der EasyMate in seiner Tragetasche.

Nasenbrillenanschluss

Der EasyMate mit angeschlossener Nasenbrille.

EasyMate mit Federwaage

EasyMate mit Federwaage

Einfach gut betreut.

kostenfreie Beratung

EasyMate portabel: Dokumente zum Herunterladen

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen (z. B. Wartung) bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Beratung

persönliche telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Urlaubsversorgung

Kompetente und Ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen