Sie befinden sich hier:
Airsep Focus

Sauerstoffzubehör

Innerhalb der Sauerstofflangzeittherapie ist der richtige Umgang mit dem entsprechenden Sauerstoffzubehör von erheblicher Wichtigkeit. Nicht selten lässt sich die Therapietreue des Patienten schon über den richtigen Umgang mit dem benötigten Sauerstoffzubehör steigern. In der Regel beginnt eine Langzeitsauerstofftherapie bei einer Therapiezeit von mindestens sechzehn Stunden pro Tag. Dadurch ist beispielsweise die Wahl einer passenden Nasenbrille essenziell.

Infolgedessen wird eine Steigerung des Komforts erzielt und die Bildung von Hautirritationen vermindert. In erster Linie erleichtert dies den täglichen Umgang mit der Sauerstofflangzeittherapie. Dementsprechend wird eine höhere Akzeptanz erreicht.

Außerhalb des eigenen Empfindens ist die richtige Anwendung im Bezug auf das Sauerstoffzubehör zum Teil lebensnotwendig. Beispielsweise ist während einer kombinierten Sauerstoff- und Beatmungstherapie der Umgang mit dem entsprechenden Verbindungszubehör (Sauerstoffadapter, Verbindungsschlauch, Beatmungsmaske) entscheidend.

Ist während der Therapie die kontinuierliche Sauerstoffzufuhr gestört oder gar unterbrochen, sind gesteckte Therapieziele der Beatmung nicht zu erreichen. Im Folgenden sehen Sie das für eine Langzeitsauerstofftherapie zwingend erforderliche Zubehör.

Sauerstoffzubehör
Sauerstoffzubehör
Sauerstoffzubehör
Sauerstoffzubehör

Individuelle Hilfe:

Kontakt
Kontakt

Nasenbrille

Nasenbrille

Hier finden Sie verschiedene Nasenbrillen für die Sauerstofflangzeittherapie

Wir helfen Ihnen gern weiter:

Frei atmen, sorglos leben!

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen (z. B. Wartung) bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Beratung

persönliche telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Urlaubsversorgung

Kompetente und ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen

Kontaktinformationen

Hauptsitz
Arminiusstraße 1, 07548 Gera
Notdienst
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 07:30 – 18:00
Freitag: 07:30 – 16:00
Ausstellung
Frölichstraße 10, 86150 Augsburg
Notdienst
Beratung
Öffnungszeiten
Montag: 9:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00
Mittwoch und Freitag: 14:00 – 17:00
und nach telefonischer Vereinbarung