Sie befinden sich hier:
Airsep Focus

Sauerstoffkonzentrator

Der Sauerstoffkonzentrator wird von Patienten im häuslichen Umfeld genutzt. Die regelmäßige Zufuhr von Sauerstoff im Rahmen einer Sauerstofflangzeittherapie wird damit sichergestellt. Es handelt sich um ein bewährtes Hilfsmittel, das seit den 1970er Jahren hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Geräusch und Gewicht stetig verbessert wurde.

Ein Konzentrator zieht Umgebungsluft ein und reichert den Sauerstoffanteil an. Der von Bakterien gefilterte Sauerstoff wird in einem Sammelbehälter konzentriert. Vom Auslass wird der Sauerstoff über eine Nasenbrille an den Patienten abgegeben.

Um die Produktion von Sauerstoff zu gewährleisten, benötigen Sauerstoffkonzentratoren eine Stromversorgung. Während diese Apparate in der Vergangenheit aufgrund von Größe und Gewicht überwiegend stationär genutzt wurden, stehen heute zahlreiche mobile Sauerstoffkonzentratoren zur Auswahl. Diese können transportiert und im Alltag sowie auf Reisen eingesetzt werden.

Tragbarer
Sauerstoffkonzentrator

mobile Sauerstoffkonzentratoren SimplyGo mini, Inogen One G4 und AirSep Focus

Tragbare Modelle wiegen zwischen 1-3 kg und können einen Sauerstoffbedarf von bis zu 4 l/min atemzuggesteuert im Demandmodus sicherstellen.

Transportabler
Sauerstoffkonzentrator

mobile Sauerstoffkonzentratoren Eclipse 5 und Zen-O

Transportable Konzentratoren haben ein Gewicht zwischen 4,5-9 kg und verfügen über die Einstellmöglichkeit für einen kontinuierlichen Fluss und atemzuggesteuerten Modus.

Stationärer
Sauerstoffkonzentrator

Visionair 3, Everflo und Perfecto 2 stehen nebeneinander

Standkonzentratoren wiegen 8 kg oder mehr und eignen sich für die Sauerstofftherapie daheim. Sie liefern in der Regel bis zu 5 l/min kontinuierlich. Ausgewählte Modelle liefern bis zu 10 l/min.

Individuelle Hilfe:

Kontakt
Kontakt

Wir helfen Ihnen gern weiter:

Frei atmen, sorglos leben!

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen (z. B. Wartung) bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Beratung

persönliche telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Urlaubsversorgung

Kompetente und ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen

Kontaktinformationen

Hauptsitz
Arminiusstraße 1, 07548 Gera
Notdienst
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 07:30 – 18:00
Freitag: 07:30 – 16:00
Ausstellung
Frölichstraße 10, 86150 Augsburg
Notdienst
Beratung
Öffnungszeiten
Montag: 9:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00
Mittwoch und Freitag: 14:00 – 17:00
und nach telefonischer Vereinbarung