Sie befinden sich hier:
Alpensee

Sauerstofftherapie

Um existieren zu können, benötigen fast alle Lebewesen der Erde das chemische Element Sauerstoff (O2). Lediglich einen Anteil von 21 Prozent nimmt der Sauerstoff innerhalb des Luftgemischs auf der Erde ein. Stickstoff bildet dabei den größten Anteil mit etwa 78 Prozent. Dabei setzt sich das verbleibende Prozent aus Kohlenstoffdioxid und Edelgasen zusammen. Zudem ist der Sauerstoff farb-, geruch- und geschmacklos.

Lebensnotwendige Stoffwechselprozesse basieren auf der Verbrennung des Gases. Am Beispiel des Menschen wird der Sauerstoff über die Atemwege aufgenommen. Danach gelangt dieser in die Lunge und wird von den Lungenbläschen aufgenommen. Nun wird das Blut mit Sauerstoff angereichert. Das Herz pumpt das mit Sauerstoff angereicherte Blut in das Herz-Kreislauf-System. Von hier aus wird es über die Arterien in die Zellen der verschiedenen Organe des Körpers verteilt.

Ist der Sauerstoff von den Zellen des Körpers verstoffwechselt, entsteht im Anschluss Kohlenstoffdioxid (CO2). Da CO2 unter anderem ein Narkosegas darstellt, darf die Konzentration im Körper eine bestimmte Grenze nicht überschreiten, bzw. darf nicht dauerhaft darüber liegen. Um das CO2 aus dem Körper zu transportieren, muss der oben beschriebene Vorgang in verkehrter Reihenfolge ablaufen. Somit nimmt ungesättigtes Blut das CO2 auf. Dabei bewerkstelligt das Herz-Kreislauf-System, dass das mit CO2 angereicherte Blut durch die Venen zum Herzen transportiert wird. Von hier aus gelangt das venöse Blut zur Lunge und kann über die Atemwege abgeatmet werden.

Ist das Herz-Kreislauf-System beispielsweise durch eine Krankheit gestört, können kleine Veränderungen schon erheblichen Schaden anrichten. Nehmen wir das Beispiel COPD. In Folge einer COPD sind die Atemwege des Körpers verengt. Somit ist der Transportweg zur Lunge gestört. Sauerstoff kann nun nicht mehr ohne Weiteres in den Körper gelangen. Gleichzeitig ist es schwierig, CO2 aus dem Körper zu transportieren. Beide Zustände wirken sich negativ auf die Leistungsfähigkeit aus.

Sauerstofftherapie
Konzentratoren

EverFlo, Eclipse 5 und Inogen One G4 stehen zum Größenvergleich nebeneinander. - Sauerstofftherapie

Sauerstoffkonzentratoren zur Therapie im häuslichen Umfeld, tragbare und transportable Konzentratoren für die Mobilität.

Sauerstofftherapie
Füllstation

Heimfüllanlage UltraFill - Sauerstofftherapie

Heimfüllanlagen für zu Hause. Selbstständig und ohne Lieferaufwand wird Sauerstoff für unterwegs in eine Flasche gefüllt.

Sauerstofftherapie
Flüssigsauerstoff

Basistank und mobile Abfülleinheiten stehen zum Größenvergleich nebeneinander. - Sauerstofftherapie

Flüssigsauerstoffsysteme mit Basistank für daheim. Die Größe des Abfüllbehälters bestimmt den Bewegungsspielraum.

Sauerstofftherapie
Überwachung

Pulsoximeter PM100N - Sauerstofftherapie

Pulsoximeter mit und ohne Aufzeichnungs- und Alarmfunktion zur Kontrolle der Sauerstoffsättigung im Blut.

Sauerstofftherapie
Sauerstoffflasche

Sauerstoffflasche mit Druckminderer Bonsai - Sauerstofftherapie

Gasdruckflaschen als mobile Ergänzung zum stationären Konzentrator zu Hause sowie als Sauerstoffreserve für Notfälle.

Individuelle Hilfe:

Kontakt
Sauerstofftherapie

Wir helfen Ihnen gern weiter:

Frei atmen, sorglos leben!

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Kundendienst

Beratung

telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Beratung

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten zu Hause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

Urlaubsversorgung

Kompetente und ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen

Urlaubsversorgung

Kontaktinformationen

Hauptsitz
Arminiusstraße 1, 07548 Gera
Notdienst
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 07:30 – 18:00
Freitag: 07:30 – 16:00
Ausstellung
Frölichstraße 10, 86150 Augsburg
Notdienst
Beratung
Öffnungszeiten
Montag: 9:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00
Mittwoch und Freitag: 14:00 – 17:00
und nach telefonischer Vereinbarung