Hi Flow Stroller

Der Hi Flow Stroller wurde für den Sauerstofftransport in Bewegung entwickelt. Das Gerät besticht vor allem durch seine leistungsfähige und einfache Handhabung.

Das Auffüllen erfolgt über den Liberator. Am stationären Flüssigsauerstoffbehälter kann das kleine, tragbare Flüssigsauerstoffsystem wiederholt befüllt werden

Das Mobilteil ist besonders geeignet für Sauerstoffversorgungen mit einer hohen Durchflussrate bis 15 l/min und damit das passende Gerät für Aktivitäten. Die Sauerstoffabgabe erfolgt ausschließlich im kontinuierlichen Fluss.

Ein Paar spaziert im Wald, die Frau trägt dabei den Hi Flow Stroller um die linke Schulter
Ein Mann sitzt in einem Kanu und rudert auf einem Fluss, der Hi Flow Stroller steht im Kanu vor ihm
Ein Mann lackiert eine Holzwand und trägt den Hi Flow Stroller über der Schulter.
Produktbild des Hi Flow Stroller ohne Zubehör

Produktmerkmale des Hi Flow Stroller

deckt den Sauerstoffbedarf bis 15 l/min ab

Gewicht: 3,86 kg (gefüllt) / 2,49 kg (leer)

Betriebszeit: 8 Stunden bei 2 l/min

Flüssigkapazität: 1,2 Liter

Kostenfreie Beratung:

Kontakt
Kontakt

  • einfach abzulesende Füllstandsanzeige
  • Sauerstoffzufuhr bis max. 15 l/min.
  • Erleichterung der Mobilität
  • keine Wartungs– und Stromkosten
  • geräuschlos

  • relativ hohes Gewicht
  • Entlüftungsventil sehr klein gehalten
  • es kann Kondensation und Vereisung am Gerät auftreten
  • nachfüllen nur am Basistank möglich

Produktansichten des Hi Flow Stroller

Bedienelemente

Detailansicht der Bedienelemente mit Füllstandanzeige und Durchflussregler

Rucksack

Produktbild der mobilen Abfülleinheit Hi Flow Stroller, daneben steht der dazugehörige Rucksack

Füllstandsanzeige

Detailansicht der Bedienelemente mit Füllstandanzeige und Durchflussregler

Caddy

Caddy für mobile Abfülleinheit

Einfach gut betreut.

kostenfreie Beratung

Hi Flow Stroller: Dokumente zum Herunterladen

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen (z. B. Wartung) bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Beratung

persönliche telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Urlaubsversorgung

Kompetente und Ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen