Stroller

Der Stroller ist eine tragbare Einheit mit einem Fassungsvermögen von 1,25 Liter Flüssigsauerstoff.  Das Flüssigsauerstoffsystem bietet durch die Mobilität Unabhängigkeit.

Der Patient kann den Stroller selbstständig zu Hause am Behälter auffüllen. Die Sauerstoffabgabe erfolgt ausschließlich im kontinuierlichen Fluss bis 6 l/min. Dadurch wird dem Patienten Bewegungsfreiheit außerhalb der Wohnung bis zu 8 Stunden garantiert.

Mit Hilfe eines Schultertragegurtes kann der Stroller problemlos getragen werden. Die Füllstandanzeige ermöglicht eine sichere Kontrolle der Sauerstoffreichweite.

: Ein Mann und eine Frau stehen auf einem Steg am Wasser, der Mann trägt die Mobile Abfülleinheit in einer Tasche auf der linken Schulter
Ein Mann steht vor einem Haus und trägt den Stroller über der Schulter.
Ein älterer Herr sitzt in seinem Auto und fährt, der Stroller steht auf dem Beifahrersitz und ist mit dem Sitzgurt gesichert.
Produktbild des Stroller ohne Zubehör

Produktmerkmale des Stroller

deckt den Sauerstoffbedarf bis 6 l/min ab

Gewicht: 3,63 kg (gefüllt) / 2,27 kg (leer)

Betriebszeit: 8 Stunden bei 2 l/min

Flüssigkapazität: 1,25 Liter

Kostenfreie Beratung:

Kontakt
Kontakt

  • einfache Handhabung
  • hohes Fassungsvermögen für gesteigerte Mobilität
  • gut abzulesende Füllstandsanzeige
  • keine Wartungs– und Stromkosten
  • geräuschlos
  • relativ hohes Gewicht
  • Entlüftungsventil sehr klein gehalten
  • nachfüllen nur am Basistank möglich

Produktansichten des Stroller

Caddy

Caddy zum Transport der mobilen Abfülleinheit Stroller

Rucksack

Rucksack für mobile Abfülleinheit Stroller

Bedienfeld

Detailansicht der mobilen Abfülleinheit Stroller

Abfüllung

Am Basistank wird die mobile Einheit mit Flüssigsauerstoff gefüllt.

Einfach gut betreut.

kostenfreie Beratung

Stroller: Dokumente zum Herunterladen

air-be-c: Service vor Ort!

ausführliche telefonische Beratung zu allen Geräten
kostenfreie Vorführung und Produktauswahl zu Hause
Prüfen der Demandfähigkeit am jeweiligen Sauerstoffgerät

Messen der Sauerstoffsättigung mit Pulsoximeter
Testmiete vor Kauf und Verrechnen der Mietgebühr bei anschließendem Kauf

Kundendienst

Nachbetreuung der Apparate bzw. Geräte mit Routineinspektionen (z. B. Wartung) bzw. Reparaturen und Überbrückungsgeräten

Beratung

persönliche telefonische Beratung oder direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Einweisung

persönliche Einweisung direkt vor Ort beim Patienten Zuhause und das alles selbstverständlich kostenfrei

Urlaubsversorgung

Kompetente und Ausführliche Beratung für die genaue Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Gerätes auf Reisen